Der Blick zurück - 006

Mittwoch, 29 Juni 2016
Der Blick zurück - 006

26. Feber 1952 - Großbrand am Faschingsdienstag

Folge Nummer 6

Anmerkung : Originalabschrift aus dem Artikel in der Tiroler Tageszeitung

Am Faschingsdienstag nachmittags gegen halb 4 Uhr brach in der Giesserei Haslinger in der Hallerau Feuer aus, das rasch um sich griff und in kurzer Zeit den Ostflügel des Gebäudes vernichtete. 

Diesen Gebäudeflügel hatte die Maschinenbaufirma Ing. Halama & Ing. Zwettler zum Zweck des Baues von Spinnereimaschinen gepachtet. Dem Brande fielen nicht nur die gesamten Bearbeitungsmaschinen der Firma Ing. Halama zum Opfer, sondern auch drei lieferfertige Textilmaschinen, die für die Firma Rhomberg bestimmt waren. Verschont blieben die westlich gelegene Giesserei Haslinger und dessen Wohnräume. Zwei Lastkraftwagen des Besitzers sind mit verbrannt. Der entstandene Schaden ist beträchtlich. Als Ursache wurde eine schadhafte Rauchrohrüberführung festgestellt.

An der Löschung des Brandes beteiligten sich die freiwillige Feuerwehr von Hall und eine Gruppe von Absam.

 Bei der Anfahrt der Haller Wehr zum Brandobjekt war gerade die Bahnschranke geschlossen - Die Kameraden mussten warten, bis der Zug durchgefahren war.

Bildergalerie

View the embedded image gallery online at:
http://feuerwehr-hall.at/component/k2/item/458#sigProIdf4df3dab1b

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.