koerperschutzfahrzeugDas Körperschutzfahrzeug, auch KÖF genannt, dient als Sonderfahrzeug der Feuerwehr Hall.

Das KÖF kommt u.a. bei größeren Brandeinsätzen, bei Gefahrenstoffeinsätzen, Aufbau einer Atemschutzsammelstelle und bei Nachbarschaftshilfen zum Einsatz.

Ausgestattet ist das Fahrzeug mit Schutzanzügen der Schutzstufen 2 und 3, zahlreichen Pressluftatmern, Sauerstoffschutzgeräte, Ersatzflaschen, uvm.

Kurzinfo zum KÖF

  • Fahrzeugtyp: Mercedes 1524
  • Erstmalige Zulassung: 1995
  • Besatzung 1:2
  • Informationsblatt

Auf dem rechten Bild sehen Sie das Fahrzeug am Haller Bahnhof.

Zurück zur Übersicht

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.