koerperschutzfahrzeugDas Körperschutzfahrzeug, auch KÖF genannt, dient als Sonderfahrzeug der Feuerwehr Hall.

Das KÖF kommt u.a. bei größeren Brandeinsätzen, bei Gefahrenstoffeinsätzen, Aufbau einer Atemschutzsammelstelle und bei Nachbarschaftshilfen zum Einsatz.

Ausgestattet ist das Fahrzeug mit Schutzanzügen der Schutzstufen 2 und 3, zahlreichen Pressluftatmern, Sauerstoffschutzgeräte, Ersatzflaschen, uvm.

Kurzinfo zum KÖF

  • Fahrzeugtyp: Mercedes 1524
  • Erstmalige Zulassung: 1995
  • Besatzung 1:2
  • Informationsblatt

Auf dem rechten Bild sehen Sie das Fahrzeug am Haller Bahnhof.

Zurück zur Übersicht